Hier beginnt der Hauptinhalt dieser Seite

Innovationstage Wissenstransfer

Wissenstransfer, Austausch, Dialog. Die alle zwei Jahre stattfindenden Innovationstage bieten die Möglichkeit zur breiten Vernetzung der Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und geben einen Einblick in die zukunftsweisenden Projekte aus der Innovationsförderung des BMEL.

Innovationstage 2024

Entwicklung innovativer Ideen in der Landwirtschaft. Vom Samen bis zur Pflanze. Eine wachsende Pflanze mit leuchtender Glühbirne. © U2M Brand – stock.adobe.com
© U2M Brand – stock.adobe.com

„Zukunftsfähige Landwirtschaft: innovative Lösungen für Klimaschutz, Tierwohl und gesunde Ernährung“

Unter diesem Leitthema finden die diesjährigen Innovationstage vom 04.11. bis 06.11.2024 im Hotel und Congress Center Estrel in Berlin statt. An insgesamt drei Veranstaltungstagen stehen interessante Podiumsdiskussionen und Fachsessions zu relevanten Themen der Landwirtschaft und Ernährung sowie Leuchttürme der Innovationsförderung auf dem Programm. Zusammen mit einem Get-together am Abend des zweiten Tages wird dadurch Forscherinnen und Forschern, Unternehmerinnen und Unternehmern sowie der interessierten Öffentlichkeit eine Plattform zum Austausch über Ihre Arbeiten, über das Innovationsprogramm des BMEL sowie wichtigen Zukunftsfeldern/Innovations­feldern geboten.

Kurzprogramm Innovationstage 2024

Montag, 4. November 2024 – Schwerpunkt „Politik und Vernetzung“
12:00 Uhr Anreise, Registirierung und offener Start im Forum mit Beispielen geförderter Innovationsvorhaben zur Vernetzung
13:30 bis 15:30 Uhr Eröffnungsreden des Bundesministers Cem Özdemir sowie BLE-Präsidentin Dr. Margareta Büning-Fesel im Forum mit anschließendem Rundgang
16:00 bis 17:30 Uhr

Diskussionsrunde im Plenum zum Thema „Grünlandnutzungsoptionen“ mit Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verbänden, Wirtschaft und Wissenschaft

18:00 Uhr Sektempfang im Forum mit Vernetzungsmöglichkeit bis ca. 20:00 Uhr
Dienstag, 5. November 2024 – Schwerpunkt „fachlicher Austausch“
09:00 Uhr Beginn im Plenum mit einem Tagesimpuls vom Innovationsforscher Dr. Rüdiger Haum
10:00 Uhr

Sessions zu aktuellen Entwicklungen in den Themenbereichen Pflanze, Tier und Lebensmittel, u. a.

  • Pflanzenzucht, Pflanzenschutz, Landtechnik, Indoorfarming,
  • Digitalisierung in der Tierhaltung, Tierhaltung und –fütterung, Geflügelgesundheit, Bestäuberinsekten
  • alternative Proteinquellen, Verpackungen von Lebensmitteln
18:00 Uhr Abendveranstaltung mit musikalischer Begleitung
Mittwoch, 6. November 2024 – Schwerpunkt Ausblick „Zukunftsfähige Innovationen“
09:00 Uhr offener Start mit erneuter Gelegenheit zur Besichtigung des Forums
10:00 Uhr

Impulsvorträge zum Thema „Wasser in Agrarlandschaften“ mit anschließender Diskussionsrunde im Plenum mit Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verbänden, Wirtschaft und Wissenschaft sowie Ausblick auf künftige Förderfelder

12:00 Uhr mobiles Mittagessen

13:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Nach oben


Die Innovationstage - ein Zeitreise in Bildern